Orchesterwerke/1913/1920
Liszt / BERLIOZ / Wagner
BPH / Nikisch / Hertz

Bph, 1 CD

Releasedate: 01.10.2006

Item is in stock.

€ 14.90

 

Berliner Philharmoniker im Takt der Zeit
Alfred Hertz / Arthur Nikisch
Wagner: Orchestersuite aus Parsifal (Hertz); Liszt: Ungarische Rhapsodie
Nr. 1 f-Moll, Berlioz: Römischer Karneval op. 9 (Nikisch)

Aufnahmen: 1913-1920
Berliner Philharmoniker / Alfred Hertz (1-4) , Arthur Nikisch (5, 6)

Unter der Leitung zweier herausragender Dirigentenpersönlichkeiten erarbeiteten sich die Berliner Philharmoniker ihr großes internationales Renommee. Hans von Bülow (1830-1894), ihrem großen Lehrmeister, verdankte das Orchester seinen Aufstieg zur Weltspitze. Unter Arthur Nikisch (1855-1922) aber, dem Klangzauberer und Weltmann, wurde seit 1895 der Mythos der Berliner Philharmoniker begründet. Unter seiner Ägide internationalisierte sich das Berliner Musikleben. Mit dem Siegeszug der Schallplattenaufnahme nahmen die Berliner Philharmoniker erstmals für die Ewigkeit und durchaus auch aus kommerziellen Gründen unter dem Dirigat von Alfred Hertz Musik aus Wagners Parsifal auf. Hertz, der Kapellmeister der New Yorker Metropolitan Opera, hatte das Werk in den USA eingeführt und es wohl häufiger dirigiert als irgendein anderer Kapellmeister.
Nr. BPH0601D
   
     
 

Labels

Empfehlungen & Angebote

Label of the month