Encores
Mozart / CPE Bach / Händel / Telemann
Maksymiuk / Polish Chamber Orchestra

MDG, 1 LP

Releasedate: 01.10.2016

Item is in stock.

€ 24.90

 

zufällig
Manchmal sorgt der Zufall für die beglückendsten musikalischen Erlebnisse: Vor über 30 Jahren reiste ein MDG-Team nach Warschau, um mit dem polnischen Kammerorchester Werke von Bela Bartok und Benjamin Britten einzuspielen. Die Aufnahme, die bei Publikum und Kritik schon bald nach Veröffentlichung zur absoluten Referenz für das „Divertimento“ und die „Bridge-Variationen“ avancierte, war schneller beendet als geplant. Spontan entschied man sich, die verbliebene Zeit zu nutzen, um Zugabenstücke aus dem Repertoire des Orchesters zu produzieren. „Encores“ erscheint jetzt erstmals auf CD und sorgt für unbefangenen Hörgenuss mit in jeder Hinsicht taufrischen Interpretationen.

gefällig
Vom „Einzug der Königin von Saba“ über die „Badinerie“ aus Bachs h-Moll-Suite, von der „Kleinen Nachtmusik“ bis zur „Ouverture à la Pastorelle“ von Telemann spannt sich ein kurzweiliger Bogen völlig zu Recht äußerst beliebter Orchesterminiaturen. Mit Carl Philipp Emanuel Bachs Cellokonzert und einem Concerto Grosso von Georg Friedrich Händel können die fabelhaften Musiker des Orchesters auch ihre beachtlichen solistischen Qualitäten unter Beweis stellen. Mozarts drei Divertimenti runden die vergnügliche Zusammenstellung ab.

auffällig
Dass die CD pünktlich zum 80. Geburtstag des legendären Jerzy Maksymiuk erscheint, ist ein weiterer schöner Zufall: Der langjährige Chefdirigent hat das Orchester, das heute als „Sinfonia Varsovia“ auftritt, maßgeblich geprägt. Er steht in einer Reihe mit Yehudi Menuhin, Krysztof Penderecki und in jüngster Zeit Mark Minkowski, die dort ebenfalls ihre Spuren hinterlassen haben.

überfällig
„Warum erst jetzt?“ ist die Frage, die sich sofort stellt, hört man sich die in überragender Klangqualität schon damals in Digitaltechnik produzierte Scheibe an. Sorgfältig remastert, ist dieses audiophile Kleinod ein Beleg für MDGs von Anfang an kompromisslose Suche nach dem perfekten Hörerlebnis im Verwöhnklang.

   
     
CD Track Titel Dauer Komponist PLAY
1     1. Allegro 7:35      
2     2. Largo con sordini, mesto 9:39      
3     3. Allegro assai 3:11      
4     2. Allegro di molto 3:13      
5     Polonaise 3:34      
6     Badinerie 1:25      
7     Sinfonia 2:43      
8     1. Viste 1:04      
9     2. Menuett 1:36      
10     3. Caprice 0:45      
11     4. Carillon 0:52      
12     1. Allegro 2:46      
13     2. Air 4:41      
14     3. Finale: Allegro moderato 1:31      
 

Labels

Empfehlungen & Angebote

Label of the month