Sinfonie 1&2
Sergei Prokofiev
Alsop / Sao Paulo So

Naxos Premium, 1 CD

Releasedate: 15.10.2014

Item will be available soon.

€ 9.50

 

Prokofjew hatte zwar bereits als Student zwei Sinfonien geschrieben, doch sein erstes nummeriertes Werk dieses Genres war die „Klassische Sinfonie“, die er 1917 vollendete. Melodisch, wenn auch nicht harmonisch, evoziert sie die Welt von Haydn und Mozart und ist immer eines seiner populärsten Werke geblieben. Ganz anders seine Zweite, die er selbst mit „Eisen und Stahl“ bezeichnete und die mit ihrer bewussten Modernität und geradezu physischen Kraft die frühen Einflüsse Scriabins auf Prokofjews verdeutlicht.
„Ein großartiger, neuer Beitrag zum bislang durchweg hervorragenden Prokofiev-Zyklus Marin Alsops und des fantastischen Symphonieorchesters aus São Paulo. Das könnte wahrlich sogar ein neuer Referenzzyklus werden, an dem sich alles Nachfolgende messen lassen muss!“ (Rainer Aschemeier, artistxite über 8.573353, Prokofjew, Sinfonie Nr. 1 und 2)
„Auch die zweite Folge der Prokofjew-Gesamteinspielung mit Marin Alsop und ihrem Orchestra Sinfonica do Estado de Sao Paulo ist ein Volltreffer.“ (Arnt Cobbers, Klassik Newsletter über 8.5733186, Prokofjew, Sinfonie Nr. 4)

   
     
CD Track Titel Dauer Komponist PLAY
1     1. Allegro 4:14    
2     2. Larghetto 4:03    
3     3. Gavotta: Non troppo allegro 1:26    
4     4. Finale: Molto vivace 4:03    
5 Träume op. 6 (Sinfonische Dichtung) 9:26    
6     1. Allegro ben articolato 11:10    
7     2. Theme 1:50    
8     Variation 1 2:20    
9     Variation 2 2:47    
10     Variation 3 1:59    
11     Variation 4 4:28    
12     Variation 5 2:40    
13     Variation 6 6:21    
 

Labels

Empfehlungen & Angebote

Label of the month