Klavierkonzert 2/4
Ludwig van Beethoven
Lars Vogt / Royal Northern Sinfonia

Ondine, 1 CD

Releasedate: 14.03.2018

Item is in stock.

€ 17.90

 

Dies ist die letzte Folge in Ondines neuem Zyklus von Beethovens Klavierkonzerten mit Erfolgspianist Lars Vogt, der auf diesen Aufnahmen auch als Musikdirektor der Royal Northern Sinfonia fungiert. Vogts frische Interpretation dieser Stücke, die er vom Klavier aus dirigiert, wurden weithin willkommen geheißen und von der Presse sehr gelobt.
 
Das international einflussreiche Magazin Grammophon nominierte Lars Vogt zum "Artist of the year 2017". Der Pianist feierte vor allem mit seiner Einspielung der Goldberg-Variationen für Ondine Erfolge, die bereits mehr als sechs Millionen Mal beim größten Online-Streamingservice gehört wurden - ein Rekordwert in der Welt der klassischen Musik!
 
Auf diesem Album beendet Vogt seinen Zyklus mit sämtlichen Beethoven-Klavierkonzerten mit den Klavierkonzerten Nr. 2 und 4. Beethovens Klavierkonzert Nr. 2 war eigentlich das erste, das er geschrieben hat und war für den Komponisten so etwas wie eine Visitenkarte. Es zeigt Einflüsse Mozarts und Haydns, weist aber auch schon ganz klar auf Beethovens eigenen musikalischen Duktus hin. Das vierte Klavierkonzert ist ein revolutionäres Werk in der Musikgeschichte und wird von vielen als der beste Beitrag Beethovens zur Klavierkonzertgattung gesehen.
   
     
CD Track Titel Dauer Komponist PLAY
1     1. Allegro con brio 14:05    
2     2. Adagio 8:24    
3     3. Rondo: Molto allegro 6:18    
4     1. Allegro non troppo 18:47    
5     2. Andante con moto 4:39    
6     3. Rondo: Vivace 9:58    
 

Labels

Empfehlungen & Angebote

Label of the month