Die Klaviermusik
Leos Janacek
Thomas Ades

SIGNUM, 1 CD

Releasedate: 03.04.2020

Item is in stock.

€ 17.90

 

Fast die gesamte Musik für Soloklavier von Leoš Janáček (1854–1928) stammt aus der Zeit vor dem Ersten Weltkrieg und gehört somit zur Zeit vor dem späten kreativen Aufschwung des Komponisten, der 1916 in Prag durch die äußerst erfolgreiche Produktion seiner dritten Oper „Jenůfa“ ausgelöst wurde. Alle drei großen Solo-Klavierwerke von Janáček - Auf verwachsenem Pfade (1900-1911), 1. Oktober 1905, Von der Straße (1905-1906) und Im Nebel (1912-1913) enthalten Musik, die sowohl zutiefst individuell als auch ein wesentlicher Bestandteil der heut weit verbreiteten Auffassung, dass Leoš Janáček einer der Musikstimmen der Musik des frühen 20. Jahrhunderts ist.

Thomas Adès wurde 1971 in London geboren. Er studierte Klavier bei Paul Berkowitz an der Guildhall School und gewann den Lutine-Preis für Klavier, bevor er sein Studium an den King's und St Johns Colleges in Cambridge fortsetzte. Dr. Adès hat in der Carnegie Hall in New York, in der Wigmore Hall und im Barbican in London Solo-Klavierabende gegeben und trat als Solist bei den New York Philharmonic auf. Er hat Schuberts Winterreise mit Ian Bostridge ausgiebig in ganz Europa aufgeführt und 2018 in der Wigmore Hall aufgenommen. Nach einem Konzert von Janaceks Musik im Reduta-Theater in Brno, Janáčeks Heimatstadt, wurde er 2018 mit dem Leoš Janáček-Preis ausgezeichnet.

   
     
CD Track Titel Dauer Komponist PLAY
1     Nase vecery (Our Ev… 3:09      
2     Lístek odvanuty (A… 2:20      
3     Pojdte s námi! (Com… 1:06      
4     Frydecká panna Mari… 3:35      
5     Stebetaly jak lasto… 1:44      
6     Nelze domluvit! (Wo… 1:55      
7     Dobrou noc! (Good N… 2:56      
8     Tak neskonale úzko… 2:29      
9     V pláci (In Tears) 2:12      
10     Sycek neodletel! (T… 3:20      
11     Andante 3:23      
12     Allegretto (Presto) 2:31      
13     Più mosso 2:14      
14     Allegro 6:24      
15     Predtucha (Forebodi… 5:52      
16     Smrt (Death) 7:21      
17     Andante 3:37      
18     Molto adagio 4:21      
19     Andantino 2:02      
20     Presto 4:16      
 

Labels

Empfehlungen & Angebote

Label of the month