Lieder
ROBERT SCHUMANN
Diestrich Fischer-Dieskau / Lotte Lehmann

Profil Hänssler, 4 CD

Releasedate: 14.09.2021

Item is in stock.

€ 39.90

 


Eine klingende Kulturgeschichte des Liedgesangs am Beispiel Robert Schumanns

Die ersten drei CDs enthalten »Lieder in historischen Aufnahmen«. Eine vierte CD ergänzt diese Edition mit drei Liederzyklen Schumanns in legendären Einspielungen. Das Kunstlied im Unterschied zum Volkslied kam im frühromantischen Deutschland ab 1810 zur Blüte. Es Kunstlied war tatsächlich weitgehend ein deutsches Phänomen, weshalb die französische Sprache es mit dem Lehnwort Le Lied, die englische Sprache mit The Lied bezeichnet. Mit Franz Schubert, Robert Schumann und Johannes Brahms stehen die Leuchttürme und Referenzpunkte des Kunstliedschaffens im deutschen Sprachraum.

Schon bald nach dem Aufkommen der Schallaufzeichnung Ende des 19. Jahrhunderts begannen große Sänger auch, in die Aufnahmetrichter der Plattenfirmen zu singen - und so reichen die frühesten Tondokumente dieser Edition tatsächlich bis ins Jahr 1901 zurück.

Die Aufgabe des Liedkomponisten, definierte der Erzromantiker Schumann, sei es, »das Gedicht mit seinen kleineren Zügen im feineren musikalischen Stoffe nachzuwirken«. insgesamt schrieb Schumann bis zu seinem Selbstmordversuch 1854 mehr als 260 Lieder für eine Stimme.
   
     
 

Labels

Empfehlungen & Angebote

Error: [error.MicroContentNotValid]