Königin der Instrumente/Ausgewählte Orgelwerke
Bach / HÄNDEL / Charpentier / Pachelbel / Buxtehude / uva.
Diverse

Hänssler Classic, 6 CD

Releasedate: 01.10.2021

Item is in stock.

€ 21.90

 


Die Geschichte der Orgel reicht bis in die Antike zuruck. Bis ins Mittelalter galten Orgelinstrumente
als weltlich und dienten der Begleitung von Liedern und Tänzen. Vor ca. 600-700 Jahren erschienen
die ersten Orgeln in Kirchen. Vermutlich stutzten und begleiteten sie liturgische Gesänge. Im 16. und
17. Jahrhundert kam es zu rasanten Entwicklungen im Orgelbau. Neue Materialien, viele Register,
leichtgängige Trakturen und eine leistungsfähige und stabile Windversorgung eröffneten neue
Horizonte. Erstmals konnten Orgeln klanglich große Kirchenräume fullen, den Gemeindegesang
begleiten und ermöglichten ein virtuoses, kunstlerisches Spiel. Viele namhafte Komponisten schrieben
anspruchsvolle Werke fur Orgel. Dieser großen Zeit ist die erste Folge dieser Reihe gewidmet.

CD 1+2: Enthalten eine Auswahl der Orgelkompositionen von Johann Sebastian Bach.
CD 3: Orgelchoräle von Johann Michael Bach, einem weitläufig Verwandten von J.S.Bach und Vater
von dessen erster Frau Maria Barbara.
CD 4: Vier Orgelkonzerte mit Kammerorchester von Georg Friedrich Händel
CD 5: Eine Auswahl von Kompositionen deutscher, französischer und englischer Meister (J.L. Krebs,
J. Pachelbel, Charpentier, Purcell, Couperin, Clérambault, J.N. Hanff, N. de Grigny, Händel)
CD 6: Die Großmeister der norddeutschen Orgelschule, Dietrich Buxtehude und Daniel Magnus
   
     
 

Labels

Empfehlungen & Angebote

Error: [error.MicroContentNotValid]