Sinfonie 3 Eroica
Ludwig van Beethoven
Chung / Staatskapelle Dresden

Profil Hänssler, 1 CD

Releasedate: 15.05.2019

Item is in stock.

€ 19.50

 

Zweihundert Jahre nach ihrer Uraufführung im Theater an der Wien der damals habsburgischen Hauptstadt ist Ludwig van Beethovens Symphonie Nr. 3, die als ,,Eroica" einen wahrhaft heroischen Siegeszug rund um die Welt angetreten hat, so aktuell wie eh und je. Sie zählt zum Standardrepertoire der klassischen Klangkörper, ist beim Publikum beliebt und -scheinbar -bestens bekannt. Ihre Entstehungsgeschichte mitsamt der wechselnden Namensgebung ist Schulstoff, die hauptsächlichen Themen, allen voran das schmissige Eingangsmotiv sind Ohrwürmer, legendäre (und gewiss auch weniger legendäre) Auf-nahmen dieses Werkes füllen ganze Schallplattenregale. Wozu also noch eine weitere Einspielung? Nun, wenn sie von einem Orchester stammt, das sich eine eigene Klangkultur bewahrt hat, von der Sächsischen Staatskapelle Dresden, die sich nicht dem Marketing-Altar modernistischen Gleichklangs aufopfern ließ, sondern einem inspirierenden Spektrum der deutschenRomantikverhaftetgebliebenist,dannstelltsichdieseFrageschonanders.Und wenn dieses Orchester unter Leitung von einem Maestro wie Myung-Whun Chung agiert, dann wird es erst recht spannend!

   
     
CD Track Titel Dauer Komponist PLAY
1     1. Allegro con brio 17:44    
2     2. Marcia funebre: Adagio assai 16:10    
3     3. Scherzo: Allegro vivace - Tri… 5:40    
4     4. Finale: Allegro molto - Poco… 12:34    
 

Labels

Empfehlungen & Angebote

Label of the month