The New Complete Edition
Ludwig van Beethoven
Diverse Klassik

Dg, 123 CD+DVD

Releasedate: 01.11.2019

Item will be available soon.

€ 280.00

 

Zu Beethovens 250. Geburtstag 2020 veröffentlicht die Deutsche Grammophon die bislang umfassendste CD-Edition seiner Werke. Beethoven – Die Neue Gesamtedition wurde in Partnerschaft mit dem Beethoven-Haus Bonn kuratiert. Das bahnbrechende Projekt bietet über 175 Stunden Musik, darunter Neuaufnahmen und Welt-Ersteinspielungen.

Die Sammlung enthält legendäre Interpretationen aus dem konkurrenzlosen Beethoven-Katalog der Deutschen Grammophon neben einer Reihe musikalischer Kostbarkeiten, die in Zusammenarbeit mit Decca und anderen Labels zusammengestellt wurden.

Im Mittelpunkt stehen die Aufnahmen von über 250 der größten Beethoven-Interpreten aller Zeiten, ob Karl Böhm oder Alfred Brendel, Martha Argerich, Claudio Arrau oder das Amadeus Quartet, Wilhelm Furtwängler oder Dietrich Fischer-Dieskau, Emil Gilels, John Eliot Gardiner, Wilhelm Kempff oder Herbert von Karajan, Yehudi Menuhin, Anne-Sophie Mutter, Murray Perahia oder Maurizio Pollini. Die Edition ist in neun Abteilungen gegliedert, sie beginnt mit den Orchesterwerken des Komponisten und umfasst das gesamte Œuvre, von wenig bekannten Ballettmusiken und Volkslied-Arrangements bis zu den wegweisenden Klaviersonaten und Streichquartetten.

Zu den vielen Höhepunkten der Edition zählen mehr als 30 CDs, die alternativen Interpretationen gewidmet sind, darunter historische Aufnahmen oder Aufführungen auf Originalinstrumenten, wie zum Beispiel Sir John Eliot Gardiners Einspielung der neun Symphonien; drei Blu-ray Audio Discs in 24-Bit-Sound mit Karajans legendärem Zyklus der Symphonien von 1962 sowie Kempffs Interpretation sämtlicher Klaviersonaten und der berühmten Aufnahme des Amadeus Quartett von sämtlichen Streichquartetten; und zwei DVDs, die erste mit Fidelio unter Leitung von Leonard Bernstein, die zweite mit den Symphonien Nr. 4 und 7 unter Leitung von Carlos Kleiber.

   
     
 

Labels

Empfehlungen & Angebote

Error: [error.MicroContentNotValid]