The Britannic Organ Vol.1
Various
David Rumsey

Oehmsclass, 2 CD

Releasedate: 01.01.2012

Item is in stock.

€ 16.90

 

The Britannic Organ Vol. 1
Eine Demonstration der Britannic-Orgel von David Rumsey
Ein wahres Prachtstück wird im Museum für Musikautomaten in Seewen nahe der Stadt Basel verwahrt: Ein Exemplar der sogenannten "Welte-Philharmonie-Orgeln" aus der berühmten Musikautomaten-Fabrik Welte mit einer einzigartigen Historie: Obwohl sie schon lange ein Schwergewicht in der Sammlung des Museums war, wurde erst 2007 ihre wahre Identität entdeckt: Im Zuge ihrer Restaurierung fand man Beweise, dass es sich hier um das Instrument handelt, das 1913/14 ursprünglich für den Ozeanriesen "Britannic", dem Schwesterschiff der "Titanic", gebaut worden war. Da die "Britannic" im beginnenden Ersten Weltkrieg als Lazarettschiff eingesetzt wurde, kam es vermutlich nie zu einer Installation der gigantischen Orgel auf dem Passagierdeck des Schiffes. Nach Entdeckung der besonderen Historie und nach einer aufwendigen Restauration wurde das Instrument "Britannic-Orgel" getauft und ist nun in hervorragendem Zustand zu sehen und anzuhören.
Die Einsatzmöglichkeiten des Instruments sind vielfältig und werden auf dem nun veröffentlichten Vol. 1 einer ganzen Serie von geplanten CDs mit Aufnahmen der Seewener Britannic-Orgel vorgestellt: Der Organist David Rumsey, seit Jahren bestens vertraut mit dem Instrument, spielt die Orgel und bringt beispielhaft die vielfältigen und charakteristischen Register zum Klingen. Außerdem sind von Hand gestanzte Rollen aus dem historischen Welte-Katalog zu hören, sowie einige der ältesten überhaupt erhaltenen Aufnahmen historischer Organisten: Die Welte- Philharmonie-Orgel konnte quasi als Aufnahmegerät genutzt werden, und so sind Rollen erhalten, die Interpretationen vom Beginn des 20. Jahrhunderts konservieren, als es noch keinerlei akustische oder magnetische Aufzeichnungsverfahren gab.
   
     
 

Labels

Empfehlungen & Angebote

Label of the month