Live/1961
Mozart / Schumann / Chopin / Mussorgsky
Shura Cherkassky

ORFEO, 2 CD

Releasedate: 10.08.2013

Item is in stock.

€ 14.90

 

Nicht nur durch „Unberechenbarkeit“ im Sinne der Programmgestaltung zeichnete sich der Pianist Shura Cherkassky aus, der bei den Salzburger Festspielen einige Male zu Gast war.Unter Umständen hat er sich gerade aufgrund der Fähigkeit, seine überbordende Virtuosität in den verschiedensten Konstellationen und Epochen entfalten zu können, weniger ins kollektive Gedächtnis des Festspiel-Publikums gespielt als mancher prominente Kollege. Hört man die Aufnahme seines Solistenkonzertes von 1961, verwundert nicht im Geringsten, dass seinerzeit neben der Brillanz von Cherkasskys Klavierspiel auch die Ausgewogenheit seiner Interpretationen geschätzt wurde. So konnte er, am nun auf CD dokumentierten Abend, auf Mozarts ebenmäßig gespielte Sonate KV 330 mühelos Schumanns hochromantische C-Dur-Fantasie folgen lassen und Mussorgskys kraftvoll aufgetragenen Bildern einer Ausstellung Barbers pointierte Excursions gegenüber zu stellen. Mit dem Nocturne op. 55/1 und Andante spianato et Grande Polonaise brillante von Chopin gelangte er zu dem Komponisten, mit dem er bis heute vielleicht am engsten in Verbindung gebracht wird.

   
     
 

Labels

Empfehlungen & Angebote

Label of the month