Messe und Motetten
William Byrd
Vienna Vocal Consort

Klanglogo, 1 CD

Releasedate: 29.11.2012

Item is in stock.

€ 15.90

 

Ein Hauptwerk des englischen Renaissance-Meisters William Byrd (1543-1623), ungemein lebendig interpretiert vom Vienna Vocal Consort, aufgenommen an historischem Ort im Herzen Wiens. William Byrds Kompositionen sind Meilensteine. Auch nach vier Jahrhunderten strahlt seine Musik verführerisch. Umso mehr widersteht das Wiener Alte-Musik-Ensemble Vienna Vocal Consort der Versuchung, nur im Schönklang zu schwelgen. Bewusst geht es seinen unverwechselbar eigenen Weg. Erklärtes Ziel: Den Kern des englischen Komponisten zu ergründen und die Intimität und Emotion in seinen Kompositionen freizulegen. In der gotischen Kirche Maria am Gestade im Zentrum Wiens kann sich William Byrds Musik ideal entfalten. Denn Byrds Kompositionen sind reich, tief, überraschend: Neben der fünfstimmigen Messe belegen das vor allem die aufgenommenen englischen Motetten. Diese erinnern in ihrer expressiven Gestaltung an die weltlichen Lieder und Madrigale jener Zeit. Das Vienna Vocal Consort (www.vocalconsort.at) zählt zu den renommiertesten Vokalensembles für Alte Musik in Österreich. Seine Einzigartigkeit verdankt es auch den unkonventionellen Biografien der fünf Mitglieder. In seinen Reihen vereint es eine Italienisch- Lehrerin, eine Meeresbiologin, einen IT-Journalisten, einen Landschaftsplaner sowie einen Architekten.

   
     
 

Labels

Empfehlungen & Angebote

Label of the month